30.10.2012

Grüne Berufe erleben auf der "Berufe live" oder am "Green Day"

Zeigten mit fachlicher Praxis, hier dem Veredeln, wie viel Spaß Ausbildung in grünen Be-rufen machen kann: die angehenden Baumschulerinnen Anke Ketzler und Lisa Hallemann auf der „Berufe live“ 2011(v.l.n.r.)

Mit der Berufsmesse „Berufe live“ am 09. November im Elmshorner Rathaus und dem Berufsorientierungstag „Green Day“ am 12. November, zum Beispiel im Gar-tenbauzentrum der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein in Ellerhoop, kön-nen sich Schulen und Schüler gleich an zwei Terminen über die Vielfalt an grünen Ausbildungsberufen informieren. Der Landesverband Schleswig-Holstein im Bund deutscher Baumschulen (BdB) e.V. informiert und zeigt praxisnah auf der „Berufe live“ was es heißt Grün zu produzieren – BaumschulerIn zu sein.

Auf der „Berufe live“ kann als zentrale Anlaufstelle für die grünen Berufe wieder der Gemeinschaftsstand von Gartenbauverband Nord e.V., Hamburg; Landesverband Schleswig-Holstein im Bund deutscher Baumschulen (BdB) e.V. und Landwirtschafts-kammer Schleswig-Holstein – Abteilung Gartenbau, Ellerhoop am Stand C2 / C3 aufge-sucht werden, um sich über die Berufsfelder der gärtnerischen Fachrichtungen Baum-schule, Zierpflanzenbau, Gemüse- und Obstbau, Stauden, Fredhofsgärtnerei sowie Gar-ten- und Landschaftsbau zu informieren. Ausbilder, Betriebsinhaber und Auszubildende stehen für Fragen um die Berufsfelder und Ausbildungsstellen zur Verfügung. Praxisnahes Können zeigen zusätzlich Auszubildende der Fachrichtung Baumschule. Laut Messe-veranstalter richtet sich „Berufe live“ an die Schülerinnen und Schüler aller Schularten ab der 8. Klasse, Eltern, Lehrkräfte sowie Menschen in beruflicher Um- oder Neuorientierung in der Stadtregion Elmshorn. Mehr zur Messe unter: http://www.elmshorn.de/Wirtschaft-Tourismus/Wirtschaft/Projekte-Messen/Berufe-live/Berufe-live-2012

Zum ersten Mal findet bundesweit der Berufsorientierungstag für grüne Berufe „Green Day“ am 12. November statt. Unterstützt wird er unter anderem vom Bund deutscher Baumschulen (BdB) und Zentralverband Gartenbau (ZVG. Kürzlich informierten darüber der neue ZVG Präsident Jürgen Mertz und Bundesumweltminister Peter Altmaier beim Deutschen Gartenbautag in Berlin. Der „Green Day“ soll Schülerinnen und Schülern der 8. bis 13. Klasse Gelegenheit geben, Berufs- und Studienperspektiven in den Bereichen Umweltschutz, Grüne Technologien und Klimaschutz kennenzulernen. Dabei geht es um alle Tätigkeitsfelder, die direkt oder indirekt Auswirkungen auf Umwelt- und Klimaschutz haben. Laut ZVG bringen die „Green Day“-Organisatoren nach dem Motto „Schulen checken grüne Jobs“ interessierte Jugendliche mit Unternehmen in ihrer Region zusammen.

Auf der Webseite www.greenday2012.de sind alle Angebote in einer öffentlichen Datenbank aufgelistet und werden zusätzlich auf einer Deutschlandkarte präsentiert. Interessierte Schulklassen können sich daraufhin direkt für einzelne Veranstaltungen anmelden. Darunter auch Baumschulen und das Gartenbauzentrum der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein (www.lksh.de) in Ellerhoop, Kreis Pinneberg. Der „Green Day“ wird durch das Bundesumweltministerium aus Mitteln der Nationalen Klimaschutzinitiative gefördert und von der Zeitbild-Stiftung greenday@zeitbild-stiftung.de koordiniert. Eine Fortführung dieses Berufsorientierungstages in den nächsten Jahren ist vorgesehen.

Bildunterschriften (Quelle: BdB LV SH):

Bild1: Zeigten mit fachlicher Praxis, hier dem Veredeln, wie viel Spaß Ausbildung in grünen Be-rufen machen kann: die angehenden Baumschulerinnen Anke Ketzler und Lisa Hallemann auf der „Berufe live“ 2011(v.l.n.r.)

Bild 2: Aktuelle Arbeiten im Herbstversand der Baumschulen – beim Roden von Gehölzen sind Spezialmaschinen im Einsatz. Mehr Infos zum Beruf Baumschuler auch unter: www.bdb-schleswig-holstein.de oder www.baumschuler.de

 

 

 

 

 

 

 

 

Dateien:

 121109_pm_berufelive.docx  (Dateigrösse 63 KB)
 121109_pm_berufelive.pdf  (Dateigrösse 182 KB)
 121109_roden.jpg  (Dateigrösse 3.0 MB)
 111104_vorfuehrung_01.JPG  (Dateigrösse 2.7 MB)
 111105_berufelive..JPG  (Dateigrösse 2.3 MB)