10.12.2011

Mensch - Zukunft - Innovation / Baumschultechnik 2012

Die Veranstalter und Träger der Baumschultechnik 2012. Bildunterschrift siehe PM.

Baumschultechnik 2012

Mensch, Zukunft, Innovation   ------- Hier geht's zur Baumschultechnik-Seite

Die weltgrößte Messe zur Baumschultechnik findet am 23. und 24. August 2012 in Schleswig-Holstein statt. Es werden Besucher Im Gartenbauzentrum in El-lerhoop aus ganz Europa, Amerika und Asien erwartet. Das Motto der Messe lautet: „Mensch, Zukunft, Innovation“. „Das Thema der Baumschultechnik 2012 „Mensch, Zukunft, Innovation“ mit dem technischen Schwerpunkt GPS (Global Position System ) wird daher auch auf internationaler Ebene Strahlkraft entwi-ckeln. Aufgabe der Landwirtschaftskammer ist es die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen durch Innovation zu stärken und die Qualifikation der Gartenbau tätigen Menschen zu verbessern“, betonte Jürgen Pallasch, Geschäftsführer der Landwirtschaftskammer im Gartenbauzentrum in Ellerhoop.

In Schleswig-Holstein gibt es ungefähr 400 Baumschulbetriebe. Sie bewirtschaften ca. eine Fläche von 4.500 ha. Die Mehrzahl der Baumschulbetriebe konzentriert sich auf den Kreis Pinneberg. Hier haben etwa 70 % ihren Betriebssitz und bewirtschaften etwa 85 % der Baumschulfläche Schleswig-Holsteins. Das sind ungefähr 15 % der Baumschulfläche des Bundesgebietes. Damit zählt das Anbaugebiet Pinneberg zu den bedeutendsten Baumschulgebieten in Deutschland und Europa.

„Das Fachgespräch und die neuste Baumschultechnik, unter besonderer Berücksichtigung des GPS-Systems, stehen im Mittelpunkt. Mit GPS werden weitere Neuheiten wie Steuerungssysteme für Schlepper vorgestellt, ebenso wie eine automatische Sortierung von Gehölzsämlingen, Transportsysteme für Containerpflanzen, neue Rodegeräte und mobile Dämpfgeräte.“ betonte Dr. Heinrich Lösing, Versuchs- und Beratungsring Baumschulen e.V.

"Saatgut, Jungpflanzen, Bodendecker, Containerpflanzen, Rosen, Obstgehölze, wurzelnackte Blütensträucher bis zum Solitär- oder Alleebaum können im Schwerpunkt „Pflanze“ der Messe besichtigt werden“, sagte Hans – Werner Münster vom Landesverband Schleswig – Holstein im Bund deutscher Baumschulen (BdB) e.V..

„Es geht nicht nur um die Präsentation von Neuheiten, sondern eine moderne und Umwelt schonende Baumschultechnik steht mit im Mittelpunkt des Messegesche-hens. Die Holsteiner Baumschulen werden sicherlich die Möglichkeit zur Präsentation ihrer Produkte auf der Baumschultechnikmesse 2012 gerne nutzen. Jedem Aussteller wird die Möglichkeit zur Vorführung seiner Maschinen und Geräte geboten. Dazu steht eine Freilandfläche mit vorbereiteten Gehölzreihen zur Verfügung,“ hob Frank Ostermann vom Versuchs- und Beratungsring Baumschulen hervor.

Nachschlagewerk und Interessante Vorführungen

„Zur Messe wird ein umfangreiches technisches Nachschlagewerk mit ca. 250 Sei-ten erscheinen. In diesem umfassenden Ausstellerkatalog werden alle Angaben zu den ausgestellten Maschinen und Geräten angeboten. Fotos und Skizzen sorgen für zusätzliche fachliche Informationen. Dieses Nachschlagewerk kann auch in den Jahren nach der Baumschultechnik 2012 von den Betrieben genutzt werden.

Es steht ebenfalls ein völlig überarbeitetes Online-Nachschlagewerk unter: www.baumschultechnik.de, mit Fotos und Videos zu den einzelnen Geräten zur Verfügung“, sagte Henrik Averdiek vom wirtschaftlichen Träger der Messe.

Öffnungszeiten: täglich von 09.00 bis 18.00 Uhr

Eintrittspreise: Tageskarte: 15,00 €;  Ermäßigt (Schüler, Studenten): 10,00 €; Dauerkarte: 20,00 €;  

Technikkatalog: 15,00 €;  für Auszubildende und Studenten: 10,00 €

Veranstalter: Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein Versuchs- und Beratungsring Baumschulen e.V. ; Landesverband Schleswig-Holstein im Bund deutscher Baumschulen e.V.;  Ideelle Trägerschaft durch: Bund deutscher Baumschulen (BdB) e.V.;  Verband Deutscher Forstbaumschulen (VDF) e.V.;  European Nurseryman Association (ENA)

Wirtschaftlicher Träger: BTB Baumschultechnik und Beratung GmbH

Organisation Ausstellungsunterlagen und Informationen sind erhältlich unter: E-Mail: info@baumschultechnik.de Telefon: 04120-7068-301 04120-7068-302 Fax: 04120-7068-319

Weitere Anfragen an: Manfred Christiansen, MesseRendsburg GmbH, Tel: 0171-1709908

Foto: BdB LV SH/M. Schneekloth 

(v. li. sitzend): Hans-Werner Münster, Vorstandsmitglied im BdB Lan-desverband S-H, Jürgen Pallasch, GF der Landwirtschaftskammer S-H,
(stehend v. li.): Frank Ostermann, Vors. des Versuchs- und Beratungs-ringes Baumschulen S-H (VuB), Hendrik Averdieck, GF der BTB Baumschultechnik- und Beratung GmbH, Dr. Heinrich Lösing, GF VuB S-H.

Den ausführlichen Pressetext mit den Bildunterschriften finden Sie im Worddokument zum Download. Fotos (BdB LV SH/ M. Schneekloth)

 

 

Dateien:

 111125_PM_Baumschultechnik_2012.doc  (Dateigrösse 35 KB)
 Flyer_Baumschultechnik_dt.pdf  (Dateigrösse 356 KB)
 Logo_200x233.jpg  (Dateigrösse 66 KB)
 111125_Bild_1.jpg  (Dateigrösse 1.4 MB)
 111125_Bild__2.jpg  (Dateigrösse 2.6 MB)